Wiesmayer Wild

Aktuelles

WIR SIND VOM

Fr 11.05.2018

11:00-21:00 Uhr

 

Sa 12.05.2018

10:00-21:00 Uhr


So 13.05.2018

10:00-17:00 Uhr


BEIM GENUSSFESTIVAL IM WIENER STADTPARK! KOMMT UNS BESUCHEN! STAND 63!!

 

SAMSTAG IST UNSER AB HOF VERKAUF NATÜRLICH AUCH GEÖFFNET!

 

NEU!!!! BROT IM LANDLADEN !!! JEDEN SAMSTAG von 9-12:00 erhältst Du bei uns BIO Brot und Gebäck von Georg Öfferl!
 
 
Nach vielen Anfragen und langer Suche wurden wir fündig. Wir haben einen BIO Bäcker gefunden der sowohl mit seinen hochwertigen Produkten als auch mit seiner Einstellung zu uns passt: www.oefferl.bio
Schmökere auf seiner Internetseite und bestelle dann per E Mail bei uns bis Freitag 12:00, damit Du auch bestimmt alles bekommst, oder lasse Dich überraschen.
Vom herrlichen Brot bis zum Kipferl, Powidlbuchtel oder Semmerl.......
 
Bitte diese Woche die Brotbestellung für Samstag 12.5 bis Donnerstag Abend 10.5 , wenn möglich, da wir ab Freitag Früh im Stadtpark sind und wir die E Mails nicht abrufen können. oder per sms 069911117996 bis Freitag Mittag!
Danke!
 

Unser Damwild (und die Veredelungsprodukte wie Damwildgulasch und Damwildsugo) und unsere Topinambur sind BIO. Gemäß dem Zertifik

 

at BIOS-01863-B der Kontrollstelle BIOS AT-BIO-401 dürfen wir diese Produkte mit dem BIO-Siegel versehen. Wir freuen uns sehr!!!!!!

 

NEU!!!!Dass Bier das Fastengetränk in den Klöstern war ist hinlänglich bekannt. Das hat uns motiviert auch BIO Bier in unser Angebot aufzunehmen: Kobersdorfer Schlossbräu und Pils gibt in der dekorativen Bügelverschlussflasche (0,33l)  
 
 
 

 

BIO FRÜHSCHOPPEN am Sonntag den 10.Juni. Zum Vatertag veranstalten wir unseren ersten BIO Frühschoppen. Wir freuen uns auf einen bunten Festtag mit köstlichen Speisen, Bier, Wein, ... alles BIO und
Musik von Ziag und Zupf.
Näheres zum genauen Programm folgt in den nächsten Informationen.
 
Die 3 Buchstaben B I O finden sich immer öfter in unseren Informationen und auf unseren Lebensmitteln- manchmal schon zu oft. In unserem Sinne wäre es richtig natürlich hergestellte Lebensmittel nicht zu kennzeichnen und auf alles Anderem sämtliche Inhalts und Behandlungsstoffe zu vermerken.
Es wird seit Jahrtausenden Landwirtschaft und Ackerbau betrieben, doch der chemische Einfluss auf unsere Produkte startete erst vor cirka 60 Jahren. Also was ist nun der konventionelle Ackerbau?
Für uns ist B I O aber nicht ein landwirtschaftlicher Trend oder ein Förderprogramm der EU (wir sind noch immer Förderfrei) sondern eine Einstellung zum Leben und zur Umwelt.
Nachhaltigkeit beginnt bei der Morgenhygiene, bei den Lebensmitteln, bei den Konzernen die wir mit unserem Kaufverhalten unterstützen, bei der Wahl unseres Urlaubes, unserer Mobilität, unserer Kleidung, unserer Heizung,........ Nachhaltigkeit findet in jedem Lebensbereich statt- oder nicht!!
Im Gegensatz zu unseren Eltern und Großeltern wissen wir genau was wir mit Planet Erde anstellen aber sehr viele wollen dies nicht wahrnehmen. Was werden unsere Kinder und Enkelkinder einmal dazu sagen?
So, das war mir jetzt ein Bedürfnis. Vielen Dank!
 
Wer sich für unsere Ferienbetreuung und für den Abend Töpferkurs interessiert, zur Information: es sind nur noch ein paar Plätze frei!


 

 



 

 

 

 

Wie schon seit vielen Jahren ein schöner Nachmittag auf unserem Hof mit Traktorfahrt, Feuerwehr und Specksteinschleifen für unsere Kinderkrebshilfe .....

 

 

EINIGE FOTOS von unseren Veranstaltungen: Wer nicht dabei war ist selber.........

  Schüler der Landwirtschaftliche Fachschule Tullnerbach zu Besuch bei uns!

 

 

 

    

 unser wunderbarer Innenhof.......